Mit staatlicher Förderung ins Eigenheim

In nahezu jeder Konstellation einer Baufinanzierung ist es sinnvoll, über die Einbindung von staatlicher Förderung nachzudenken. Hierbei ist nicht nur die KfW zu nennen, sondern auch die Einbeziehung von Landes- oder manchmal auch kommunalen Fördermitteln. Förderungen werden je nach Vorhaben und Konstellation durch zinsgünstige Darlehensprodukte gewährt oder durch nicht rückzahlbare Zuschüsse. Viele Förderungen sind einkommensunabhängig.

Welches Förderprogramm für Sie und Ihr individuelles Vorhaben das Richtige ist, prüfen wir gemeinsam mit Ihnen und geben Ihnen konkrete, professionelle Vorschläge.

Die Auswahl der Förderprodukte bezieht sich in den meisten Fällen auf die Förderung von Wohneigentum (KfW 124), dem energieeffizienten Bauen oder Umbauen, der Förderung von energetischen Einzelmaßnahmen und der Förderung von barrierefreiem Wohnen.

Details erörtern wir gern im persönlichen Beratungsgespräch.

Nutzen Sie für Ihr Vorhaben rund ums Haus die beste Finanzierung und die maximale Förderung. Den best möglichen Einblick erhalten Sie in unserem Förderportal.
Thorsten Füllmann
Geschäftsführer

Zum Förderportal: